Aktuelles

Zur Übersicht

24.05.2017 | Stefanie Starke | München

„Ein ganz normaler Tag im Landtag“

MdL Taubeneder empfängt Besucher aus der Heimat

„Meist starten wir mit einem parlamentarischen Frühstück, dann finden Sitzungen statt, wir diskutieren in unseren jeweiligen Arbeitskreisen und Ausschüssen, anschließend geht es ins Plenum und abends warten oft interessante Diskussionsrunden oder Empfänge auf uns“, beschreibt MdL Walter Taubeneder einen „ganz normalen Tag im Landtag“.

MdL Walter Taubeneder freut sich über den Besuch aus der Heimat.
Beim Empfang einer Besuchergruppe aus dem heimischen Stimmkreis hat MdL Walter Taubeneder Einblick in den Tagesablauf eines Abgeordneten gegeben und politische Prozesse beschrieben. „Mir ist es wichtig, dass Bürgerinnen und Bürger hautnah erleben, wie es im Maximilianeum zugeht und mit welchen politischen Herausforderungen wir es derzeit zu tun haben“, so der Abgeordnete. Gleichzeitig biete der Austausch auch Gelegenheit, um sich den Anliegen der Besucher anzunehmen. So sind bei der Gesprächsrunde im Plenarsaal sowohl die Autobahnmaut, der Baufortschritt an der A94, als auch der politische Umgang mit Schweinebauern und andere regionale Anliegen angeschnitten worden.
Neben dem Ausflug ins Maximilianeum haben die Teilnehmer der Landtagsfahrt auf Einla-dung von MdL Walter Taubeneder außerdem eine Führung durch die Bayerische Staatskanzlei erhalten und das schöne Wetter für einen Stadtbummel genutzt.