Aktuelles

Zur Übersicht

08.06.2017 | Stefanie Starke | München

510.000 Euro aus dem Bund-Länder-Städtebauförderprogramm 'Soziale Stadt' für den Landkreis Passau

CSU-Abgeordnete: „Wichtiger Beitrag für die soziale Entwicklung in Kommunen“

In diesem Jahr fließen 510.000 Euro aus dem Bund-Länder-Städtebauförderprogramm „Soziale Stadt“ in den Landkreis Passau – davon gehen 480.000 Euro nach Ortenburg, weitere 30.000 Euro erhält die Gemeinde Salzweg.

„Mit diesem Programm werden die Kommunen darin unterstützt, die Lebensqualität in einzelnen Stadt- und Ortsteilen zu erhöhen – im Mittelpunkt stehen dabei unter anderem eine familienfreundliche Infrastruktur sowie Integration und Barrierefreiheit“, so die Abgeordneten Walter Taubeneder und Dr. Gerhard Waschler, die die Zuwendungen begrüßen. Das Programm 'Soziale Stadt' leiste damit einen wichtigen Beitrag für eine soziale Stadtentwicklung in den Stadt- und Ortsteilen, die allen Bürgerinnen und Bürgern zugutekomme.

Die Einbindung der Bewohner und bürgerschaftliches Engagement sind wichtige Erfolgsfaktoren des Programms. Mit der Förderung von Stadtteiltreffs oder Bürgerhäusern können Orte für gemeinsame Aktivitäten, Begegnung und Integration geschaffen werden. Einen weiteren Schwerpunkt bilden Maßnahmen zur Verbesserung des Wohnumfelds, vor allem auch Spiel- und Sportflächen für Kinder und Jugendliche. 

2017 stehen in Bayern für das Städtebauförderprogramm 'Soziale Stadt' insgesamt rund 46,7 Millionen Euro zur Verfügung. In Niederbayern werden insgesamt zwölf Städte und Gemeinden mit rund 5,1 Millionen Euro unterstützt.

 

Neben Ortenburg und Salzweg werden in Niederbayern außerdem folgende Kommunen gefördert: 

Dingolfing, Nordstadt, 600.000 Euro

Kelheim, Stadtkern, 270.000 Euro

Lalling, Ortskern, 90.000 Euro

Landshut, Nikola, 58.000 Euro

Langquaid, Ortskern, 300.000 Euro

Pfarrkirchen, Bahnhofsviertel / Altstadt, 400.000 Euro

Pilsting, Marktkern, 1.600.000 Euro

Rinchnach, Ortskern, 800.000 Euro

Schaufling, Ortsmitte, 90.000 Euro

Straubing, Straubing-Süd, 420.000 Euro