Aktuelles

Zur Übersicht | Drucken

24.08.2021 | Passau/München.

Vereinspauschale erneut erhöht

CSU-Landtagsabgeordnete freuen sich über Stärkung des Vereinslebens

„Geraden in Zeiten der Pandemie hat auch das Vereinsleben stark gelitten – die erneute Erhöhung der Vereinspauschale ist hier ein positives Signal für die aktiven Mitglieder in Sportvereinen und das Vereinsleben allgemein“, freuen sich die CSU-Landtagsabgeordneten Walter Taubeneder und Prof. Dr. Gerhard Waschler über die erneute Erhöhung der Vereinspauschalen im Jahr 2021.


So sind die Förderbeträge in sämtlichen Region gegenüber dem Vorjahr gestiegen und liegen für 2021 in der Stadt Passau bei aktuell 214.724,12 Euro (Plus von 9.792,72 Euro), im Landkreis bei 576.473,89 Euro (Plus von 46.389,85 Euro) und im Landkreis Freyung-Grafenau bei 259.679,92 Euro (Plus von 32.487,84 Euro). Mit der Ausschüttung der Gelder sollen die bayerischen Sport- und Schützenvereine in der Corona-Krise erneut ohne zusätzlichen Verwaltungsaufwand schnell und unbürokratisch unterstützt werden. „Gelder die direkt bei den Vereinen landen und in diesen Zeiten auch als Wiederbelebung des Vereinslebens zu werten sind“, so die beiden CSU-Landtagsabgeordneten freudig über die Erhöhung.